Neues aus Perlesham

Der Startschuss ist gefallen...!

Am Freitag den 01.Februar sind unsere ersten Lämmer gekommen! Nun lammen ungefähr 100 Schafe, das ist immer eine sehr erlebnisreiche Zeit.

Die Lämmer werden gepflegt und gehegt, bis sie dann mit frühestens 6 Wochen, je nach Wetter, auf ihre Sommereweide dürfen.

Den ersten Schafjoghurt gibt es dann ab März:-)

AYRAN original türkisch

500g Jogurt, 400ml Eiswasser, 1 TL Salz

Jogurt in eine Schüssel geben und 1-2 Minuten mit dem Schneebesen glattrühren. Nach und nach Wasser und Salz hinzufügen und mit dem Schneebesen 2 Min. schlagen (geht auch im Mixer). Die Konsistenz kann durch Zugabe von mehr oder weniger Wasser verändert werden.

 

Erdbeer-Jogurt-Eis

Für ca. 10 St. Eis am Stiel:
330g Erdbeeren
100g Rohrohrzucker
1 TL Zitronensaft
1 geh. TL Creme fraiche
500g Jogurt

Erdbeeren, Zucker und Zitronensaft mischen und pürieren. Auf 35°C erwärmen und nochmal mixen. Creme fraiche u. Jogurt mit Schneebesen unterrühren.
In die Eisförmchen oder andere Gefäße füllen und ca. 8 Stunden tiefkühlen.

 

Cassis-Jogurt-Eis
– besonders fein und farblich interessant

330g schwarze Johannisbeeren zum Kochen bringen und ca. 5 Min. köcheln. Durch die flotte Lotte drehen, 120g Zucker und 500g Jogurt dazu. Alles gut verrühren, in die Förmchen füllen und ab in die Kühltruhe.

 

Jogurt-Zitronen-Creme (4 -6 Pers.)

300 g Jogurt (zimmerwarm!)
60 g Zucker
5 EL Zitronensaft
geriebene Zitronenschale
3 Blatt Gelatine
125g Sahne, steif geschlagen

Jogurt mit Zucker, Zitronensaft und Zitronenschale gut verrühren.
Gelatine nach Vorschrift auf der Packung auflösen, mit dem Schneebesen unter die Creme rühren. Ca. 15 Min. in den Kühlschrank, bis die Creme leicht stockt. Steif geschlagene Sahne unterziehen. Die Creme in eine kalt ausgespülte Schüssel geben. Ca. 6 Stunden kühl stellen.
Mit Fruchtsauce servieren.